Rettet die Kunst

Bitte unterstütze uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Wir hoffen sehr, Euch geht es gut in diesen Zeiten und Ihr könnt z.B. durch die Musik neue Hoffnung schöpfen.

Wir waren Anfang des Jahres 2020 voller Zuversicht und Vorfreude auf ein gutes Jahr mit tollen Workshops, Konzerten usw. Deshalb waren wir auch voller Hoffnung, dass wir das restliche finanzielle Minus aus 2019 nach und nach überwinden werden. Aber es kam für uns alle GANZ ANDERS...
Alle Chorproben, Workshops und Konzerte mussten abgesagt werden und können weiterhin auf unbestimmte Zeit nicht stattfinden.

Sehr erfreulich ist aber, dass wir Dank einer aktuellen großzügigen Spende die verbliebenen Restschulden von den Gospelholydays_2019 nun begleichen können. Das ist großartig!

Mit den ursprünglich geplanten Events für 2020 wollten wir die Arbeit für GOSPELHOLYDAYS weiter finanzieren. Deshalb stehen wir aufgrund der aktuellen Situation vor großen Herausforderungen und brauchen dringend finanzielle Hilfe: Die Vorbereitungen, Organisation, Proben von Musikern, Werbung, Plakate, Flyer für die bereits geplanten und dann abgesagten Veranstaltungen haben Geld gekostet - auch administrative Dinge, die weiterlaufen müssen, verursachen regelmäßig neue Kosten. Da wir seit März 2020 keine Veranstaltungen durchführen können, fehlen uns jegliche Einnahmen. Das verursacht von Monat zu Monat ein wachsendes Minus.

Aber das ist noch nicht alles... Derzeit sieht es so aus, als ob alle Aktionen von größeren Chören das letzte sind, was wieder erlaubt und möglich sein wird.
Deshalb steht unsere gesamte zukünftige Gospelchorarbeit in Frage. Wir wissen nicht, wann wir wieder mit Workshops oder gar einem Event wie den Gospelholydays weitermachen können. (Auch wenn wir den Termin für die vierten Gospelholydays auf 2022 verschoben haben, ist derzeit nicht sicher, ob es dabei bleiben kann.) Bitte helft uns!

Wir brauchen uns gegenseitig. In diesen Tagen brauchen wir EUCH ganz besonders - jeden einzelnen von euch - damit es auch in Zukunft eine Gospelchorarbeit mit Workshops und Highlights wie GOSPELHOLYDAYS weiter geben kann.

Ganz einfach: Spende mit PayPal

Über den Link gelangst Du zu PayPal und kannst einen beliebigen Spenden-Betrag angeben. Falls Du noch kein kostenloses PayPal-Konto hast, kannst Du Dich einfach registrieren und es anlegen.

www.paypal.me/gospelholydays

 

Oder spende per Banküberweisung

Unser Spendenkonto:

Kontoinhaber: GOSPELHOLYDAYS e.V.
IBAN: DE33 3506 0190 1800 0280 23
BIC: GENODED1DKD
Bank: KD-Bank für Kirche & Diakonie
Verwendungszweck: Spende (bitte mit Angabe von Name und Anschrift)

Wir stellen grundsätzlich Spendenbescheinigungen (ab Spendenbeträgen von 50 EUR) aus und senden sie quartalsweise per Post zu. Bitte gebt dazu Euren vollständigen Namen mit Adresse beim Verwendungszweck an. (Bei Spenden bis 200 EUR gilt grundsätzlich auch der Überweisungsnachweis / die Paypalbestätigung als gültiger Beleg für Buchhaltung und Finanzamt)

Wir brauchen ganz dringend deine finanzielle Hilfe. Bitte hilf uns mit deiner Spende! Bitte sag es weiter in deinem Chor, deiner Gemeinde, deiner Firma. Alle Spenden sind steuerlich absetzbar.

Wir haben coolen Merchandise wie You-Make-my-day_Taschen, You-Make-my-day_Tee-/Kaffeegläsern und CDs, den wir komplett zugunsten der weiteren Arbeit von GOSPELHOLYDAYS anbieten.

Wir freuen uns über jede kleine und große Unterstützung.

Together we are strong...

Teile unsere finanzielle Not und sag es weiter.
Danke für Deine Unterstützung!